SchulfächerSchulfächer

Physik

Mit Hilfe des Physikunterrichts sollen Schüler grundlegende Naturgesetze verstehen lernen.

Hauptgebiete der Physik sind dabei die Mechanik, die Optik, die Elektrizitätslehre, die Elektronik, die Wärmelehre und die Akustik. Dieses Fach gilt als besonders Praxisnah, wobei viele unterschiedliche Versuche durchgeführt werden.
 

Bewegung, Kraft und Energie:

Mechanik stammt dabei aus dem Griechischen und heißt grob übersetzt "Handwerkskunst". In diesem Gebiet erfährt man wie Auf- und Abtrieb wirken, was Masse, Volumen und Dichte bedeutet und auch wie die Gravitation unserer Erde funktioniert. Die grundlegenden Erhaltungssätze wie zum Beispiel "Aktion ist gleich Reaktion" und Dinge wie der senkrechte, waagerechte und schräge Wurf, werden ebenfalls genauer untersucht.

Mechanische Wellen und Schwingungen, sowie Strömungslehre gehören auch auf den Plan.
 

Strahlen- und Wellenmodelle:

In der Optik lernt man in erster Linie nicht wie das Auge funktioniert, sondern vielmehr wie sich Licht unter bestimmten Bedingungen verhält. Reflexion und Lichtbrechung, sowie das Wellenmodell des Lichts stehen hier auf dem Lehrplan. Besonders interessant zu sehen ist, das Licht sich aus allen Farben zusammensetzt und mit Hilfe eines Prismas in seine Einzelteile zerlegt werden kann.
 

Ladungen und Felder:

Stromkreise und was man mit Strom alles machen kann, erfährt man in der Elektrizitätslehre.

Ebenso lernt man die elektrischen Grundgrößen kennen. Elektromagnetismus und das Nutzen und Erzeugen von elektrischen Feldern stehen auch auf dem Plan. Hierbei lernt man den Bau von einfacher und auch komplexeren Schaltungen und auch ab wann Strom und Spannung für uns gefährlich werden können.
 

Schaltungen und Bauteile:

In der Elektroniklehre, lernt man was sich hinter den Bauelementen wie zum Beispiel Dioden und Transistoren verbirgt. Diese gehören zu den elementarsten Teilen, ohne welche selbst einfache Schaltungen nicht zu realisieren wären.
 

Temperatur und Wärme:

Im Lehrgebiet der Wärme, erlernt man, was sich unter dem Begriff der Thermodynamik verbirgt und wie sich Wärme und Temperatur auf verschiedene Stoffe auswirken Manche Stoffe denen sich unter höheren Temperaturen aus und auch die elektrische Leitfähigkeit nimmt je nach Temperatur ab oder zu. Besonders nützlich ist dieses Wissen zum Beispiel beim Abdichten von Häusern oder zur Optimierung von Verbrennungsmotoren und ähnlichen auf wärme aufbauenden Mechanismen.
 

Schall und Ton:

Entstehung, Ausbreitung und Schall sind wichtige Untersuchungsobjekte im Teilgebiet der Akustik. Wie sich Töne als Schall und Wellen im Raum ausbreiten wird hier genauer unter die Lupe genommen. Hier elernt man auch, wieso und vor allem wie es möglich ist, dass Blasinstrumente verschiedene hohe und tiefe Töne von sich geben können.

Alles in allem erklärt das Fach der Physik grundlegend wie die Welt funktioniert.