SchulfächerSchulfächer

das oder dass

Wird „das“ als Artikel oder als Demonstrativpronomen ( das Haus; das ist falsch) verwendet, macht man kaum einen Fehler. Bei Nebensätzen ist dies schwieriger. Hier muss der Relativsatz mit „das“ von anderen Nebensätzen (mit „dass“) unterschieden werden.
das  
Artikel: das Handtuch, das Messer
Demonstrationspronomen: Das ist kompliziert.
Relativpronomen: Das Messer, das auf dem Tisch liegt,...
Das Halsband, das du heute trägst,...
Merke:
„Dieses“ oder „welches“ kann man für „das“ einsetzen, aber nicht für „dass“.
   
dass
unterordnende Konjunktion:
Dass die Diskussion damit beendet ist, ist nicht sicher. (Subjektsatz)
Ich hoffe, dass die Diskussion damit beendet ist. (Objektsatz)
Das Wetter ist zu schön, als dass wir den ganzen Tag
im Haus bleiben sollten.
(Adverbialsatz)                                                                                  
Merke:
„Dass“ wird bei folgenden Verbindungen verwendet, z. B.
dadurch dass; ohne dass; anstatt dass; sodass; vorausgesetzt, dass; aus Angst, dass; zu ..., als dass; so ... dass.

Folgende typische Verwendungen für „dass“ sollte man sich einprägen:
Sie hörte, dass ...
Hast du gesagt, dass ...
Der Lehrer sagte, dass ...
Man sieht daran, dass ...
Ich bin der Meinung, dass ...