SchulfächerSchulfächer

Die 4 Grundrechenarten

Die Addition

Es werden zwei oder mehrere Zahlen zusammengezählt. Der Operator ist das Pluszeichen „+“. Die Operanden werden „Summand“ und das Ergebnis „Summe“ genannt.

a + b = c
Summand plus Summand ist gleich Summe.
Bsp.: 3 + 9 = 12

Die Subtraktion

Eine Zahl wird von einer anderen Zahl abgezogen. Hier wird als Operator das Minuszeichen „-“ benutzt. Die Operanden sind der Minuend und der Subtrahend. Das Ergebnis wird Differenz genannt.

a – b = c
Minuend minus Subtrahend ist gleich Differenz.
Bsp.: 20 – 9 = 11

Die Multiplikation

Hier werden zwei oder mehrere Zahlen miteinander malgenommen. Der Operator ist da Malzeichen „*“, die Operanden die Faktoren und des Ergebnis das Produkt.

a * b = c
Faktor mal Faktor ist gleich Produkt.
Bsp.: 6 * 5 = 30

Die Division

Geteilt wird hierbei eine Zahl durch eine andere. Das Geteiltzeichen „/“ (oder „:“) ist der Operator. Divident und Divisor werden die Operanden genannt und Quotient das Ergebnis.

a / b = c
a : b = c
Dividend durch (oder geteilt durch) Divisor ist gleich Quotient.
Bsp.: 35 : 5 = 7